Ab dem 11.05.2020 bis auf Weiteres wird die L 115 Homburger Straße von der Einmündung Hirtenstraße bis zum Verkehrskreisel Industriering voll gesperrt.

Die Haltestellen „Heidenhübel und Industriering“ entfallen.

Am Verkehrskreisel "Indurstriering" Höhe Parkplatz Bäckerei  Barbarossa wird eine Ersatzhaltestelle aufgestellt für die Linie 304 und die unten aufgeführten einzelnen Fahrten der Linen 303, 703 und 723.

 

Umleitungsregelung:

Linien 303 und 703

 

Linie 303, Abfahrt Stummdenkmal um 05:15 Uhr und 07:00 Uhr fahren nach der Haltestelle „Wellesweiler Bahnhof“ geradeaus über die Bergstraße zur Ersatzhaltestelle „Industriering“, wenden dort, fahren über die Industriestraße zurück zur Haltestelle „Kraftwerk“ und weiter laut Fahrplan.

 

Linie 703, Abfahrt 13:12 Uhr und 14:25 Uhr ab "Nk Gymnasium" fahren nach der Haltestelle „Ww. Bahnhof“ geradeaus über Bergstraße und Industriestraße, im Kreisel dritte rechts zur Ersatzhaltestelle „Industriering“ und weiter laut Fahrplan.

Linie 703, Abfahrt um 07:05 Uhr  Bexbach „Weißes Rößl“, fährt nach der Haltestelle „Kraftwerk“ links über Industriestraße zur Ersatzhaltestelle „Industriering“ wendet dort und fährt zurück über die Haltestellen „Abzw. Barbarasiedlung, Folienwerk, Friedhof und Bahnhof“ und weiter laut Plan.

 

Linie 304 Wellesweiler Industrie Ring

Die Linie 304 fährt nach der Bahnunterführung geradeaus über Bergstraße und Industriestraße zur Ersatzhaltestelle „Industriering“, wendet im Kreisverkehr und fährt über die gleiche Fahrtstrecke zurück nach Neunkirchen.

 

Linie 723 nach Wellesweiler (Eberspächer/ZF)

 

Die Linie 723 fährt nach der Bahnunterführung rechts über Heidenhübel zur Haltestelle „ZF“, weiter über Im Langental und Industriestraße zur Ersatzhaltestelle „Industriering“.

Die Rückfahrten erfolgen ab der Haltestelle „ZF“ über die Ersatzhaltestelle „Industriering, Abzw. Barbarasiedlung, Folienwerk, Friedhof und Bahnhof“ ab dort weiter laut Fahrplan.